Mesut Özil zum Nationalspieler des Jahres 2011 gekürt

Vor dem Länderspiel Deutschland gegen Frankreich gestern Abend gab es für Real Madrid Spieler Mesut Özil an der alten Wirkungsstätte auch noch eine Auszeichnung: Mesut Özil wurde zum Nationalspieler des Jahres 2011 gekürt. Die Ehrung erhielt Özil aus den Händen von Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff, gewählt hatten den Spanienlegionär die Fans.

Insgesamt 50.000 Mitglieder des Fan Club Nationalmannschaft hatten sich an der Wahl beteiligt, Mesut Özil hatte diese mit Abstand gewinnen können.

Beim anschließenden Länderspiel konnte Mesut Özil dann aber nicht glänzen und Deutschland verlor mit 1:2 gegen Frankreich. Das einzige Tor für die deutsche Nationalmannschaft erzielte Cacau in der 91. Minute.

Ein Gedanke zu “Mesut Özil zum Nationalspieler des Jahres 2011 gekürt

  1. Pingback: Schlägt der FIFA-Virus in Spanien zu? | Real Madrid Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.