Cristiano Ronaldo an diesem Wochenende ungestört von Messi-Toren

An diesem Wochenende hat Cristiano Ronaldo die Gelegenheit, den Vorsprung auf Dauerrivale Lionel Messi an der Spitze der spanischen Torschützenliste auszubauen. Während Cristiano Ronaldo am Sonntagabend für Real Madrid beim Heimspiel gegen RCD Espanyol Barcelona auflaufen kann, hat der Weltfußballer Urlaub.

Ein Zwangsurlaub, denn nach seiner fünften gelben Karte am letzten Wochenende muss Lionel Messi eine Gelbsperre absitzen. Eine Sperre wegen Meckerns, denn drei der fünf gelben Karten gab es eben wegen Meckerei. Dazu kam noch ein Handspiel und eine Schwalbe.

In der aktuellen spanischen Torschützenliste steht Cristiano Ronaldo mit 29 Toren auf Platz eins. Lionel Messi hat ein Tor weniger auf dem Konto und ist Zweiter.
Aktuelle Torjägerliste Spanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.