Real Madrid wünscht Eric Abidal alles Gute

Auch zwischen Erzrivalen gibt es doch den einen oder anderen Moment, in dem das Kriegsbeil begraben wird. So auch zwischen Real Madrid und FC Barcelona. Nach dem bekannt wurde, dass Eric Abidal vom FC Barcelona erneut eine schwierige Operation vor hat, nächste Woche soll der Franzose eine Spenderleber bekommen, gab es prompt auch die besten Genesungswünsche aus Real Madrid für den Spieler von der Konkurrenz.
Weiterlesen

Mesut Özil zum Nationalspieler des Jahres 2011 gekürt

Vor dem Länderspiel Deutschland gegen Frankreich gestern Abend gab es für Real Madrid Spieler Mesut Özil an der alten Wirkungsstätte auch noch eine Auszeichnung: Mesut Özil wurde zum Nationalspieler des Jahres 2011 gekürt. Die Ehrung erhielt Özil aus den Händen von Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff, gewählt hatten den Spanienlegionär die Fans.
Weiterlesen

Mesut Özil fährt Ferrari

Mesut Özil ist bei Real Madrid nicht nur Stammspieler, er scheint auch gut zu verdienen. Die spanische Marca veröffentlichte nun ein Bild, dass den deutschen Nationalspieler vor seinem neuen schwarzen Ferrari 458 Italia zeigte. Sein neuer fahrbarer Untersatz hat einen V8 mit 4499 Kubik und immerhin 570 Pferdestärke.
Weiterlesen

Real Madrid Infos

Auf diesen Blog wird es, wenig überraschend, um den spanischen Erstligisten Real Madrid gehen. Natürlich stehen auch Cristiano Ronaldo und andere Spieler wie Mesut Özil im Mittelpunkt der Berichterstattung.

Bei Start dieses Blogs am Mittag des 21. Februar 2012 steht Real Madrid kurz vor dem Champions League Achtelfinale Hinspiel bei CSKA Moskau in Russland. In der spanischen Liga läuft es gut, Real Madrid hat einen Vorsprung von zehn Punkten auf FC Barcelona heraus gespielt. Allerdings gibt es auch zwei nicht so schöne Erinnerungen an die laufende Saison für die Real Madrid Fans. Zum einen das Hinspiel im El Clasico in der spanischen Liga im Dezember, Real Madrid verlor zu Hause gegen FC Barcelona. Und kurz danach flog FC Barcelona als amtierender Champions League Sieger nach Japan zur Club-WM und holte sich dort den Titel.

Eine weitere Niederlage gab es im spanischen Pokalhalbfinale für Real Madrid. Wieder ging es gegen FC Barcelona, wieder zogen die Madrilenen den Kürzeren. Das Hinspiel gegen FC Barcelona ging mit 1:2 verloren, im Rückspiel lag man schnell 0:2 hinten, konnte dann im Camp Nou zwar noch auf 2:2 herankommen, das dritte Tor, das den Weg zum Finale und zur möglichen Titelverteidigung in der Copa del Rey geöffnet hätte, blieb Cristiano Ronaldo und Co. aber verwehrt.

Und so kann sich Real Madrid nun ganz auf Liga und Champions League konzentrieren. Der erste Titel der Saison ist aber schon weg.

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Artikel. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktivier die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!